HEIDI Pflege hilft Ihnen, die passende Pflegekraft zu finden.

Die 24-Stunden-Pflege gibt Ihnen das sichere Gefühl, dass Ihr hilfsbedürftiges Familienmitglied zu jeder Zeit zu Hause fürsorglich und verantwortungsvoll betreut wird. Sie ist eine enorme und dennoch preisgünstige Entlastung für Sie als Angehörige.

Wir vermitteln qualifiziertes Pflegepersonal aus Polen und anderen osteuropäischen Ländern für eine 24-Stunden-Betreuung.

Nutzen Sie die Vorteile von HEIDI:

  • kurze Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen, die dem Pflegebedürftigen und dessen Angehörigen zu Gute kommen
  • kompetente Beratung rund um das Thema Pflege
  • individuelle Betreuung, Unterstützung und menschliche Zuwendung für Ihren Angehörigen
  • die Sicherheit den Angehörigen in guten Händen zu wissen

24h Pflegekraft mit Patient im Rollstuhl

Welche Vorteile hat eine 24-Stunden-Pflege?

  • in den eigenen vier Wänden findet eine Professionelle Rund-um-die-Uhr-Betreuung für den Pflegebedürftigen statt
  • die eingesetzten Betreuungskräfte sind sozial-, renten- und krankenversichert
  • eine 100% legale Beschäftigung
  • eine günstigere Alternative zu einer Unterbringung in einem Pflegeheim ist die 24 Stunden Pflege (monatliche Kosten liegen zwischen 2.000 und 2.600 Euro)
  • die Kosten für die 24-Stunden-Betreuung sind steuerlich absetzbar
  • eine passende Betreuungskraft kann Ihnen innerhalb weniger Tage vermittelt werden
  • durch die Pflegekasse können Sie Zuschüsse erhalten, die Höhe richtet sich nach dem zugesprochenen Pflegegrad

Welche Nachteile hat eine 24-Stunden Pflege?

  • Die Pflegekraft benötigt zur Regenerierung und wohlfühlen ein eigenes Gästezimmer. Ein eigenes Badezimmer für die Pflegekraft ist nicht notwendig
  • um in ihrer Freizeit Kontakt zu Ihrer Familie halten zu können, ist ein Zugang zum Internet hilfreich
  • der zu Betreuende möchte solange wie möglich zu Hause wohnen, dann sollte die Wohnung für den persönlichen Bedarf seniorengerecht ausgebaut sein
  • Die Betreuungskräfte dürfen von Gesetzes wegen keine medizinische Behandlungspflege übernehmen, wie zum Beispiel Spritzen geben oder Verbände anlegen. Dies darf lediglich durch Fachpersonal eines ambulanten Pflegedienstes durchgeführt werden.

Für weitere Fragen und Ratschläge, sowie auch Anregungen Ihrerseits stehen Ihnen unsere HEIDI Kundenberater jederzeit zur Verfügung.

cta_pfeil-heidi-pflege Jetzt Angebot anfordern Unverbindlich und kostenlos.